Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Internetseite. Sie gilt nicht für die Internetseiten anderer Diensteanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Für fremde, mit unserem Internetauftritt nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung. Bitte lesen Sie bei jeder Nutzung unserer Internetseite die Datenschutzerklärung, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu sein.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Internetpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend informieren wir Sie gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Verarbeitung Ihrer Daten bei Besuch der von uns angebotenen Internetseite sowie bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Briefpost durch Sie. „Personenbezogene Daten“ sind nach der DS-GVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum, aber auch Informationen darüber, wie Sie diese Internetseite nutzen. Wir fragen keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren ab.

  1. Verantwortliche

    Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die SPARS GmbH, Potsdamer Straße 92, 10785 Berlin, Tel.: +49 30 263-679-35, E-Mail: info@spars.immo.

  2. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf der Internetseite

    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser Web-Server den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Protokollversion, HTTP-Methode, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Computers, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, übertragene Datenmenge, HTTP-Status Code sowie die IP-Adresse (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Dieses Vorgehen ist technisch bedingt üblich und zur Bereitstellung der Internetseite erforderlich. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen die Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen. Diese durch unseren Web-Server erfassten Daten werden protokolliert und zum Zwecke der Abwehr rechtswidriger Nutzung oder von Angriffsversuchen auf unseren Web-Server verwendet (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Dies ist für deren sicheren Betrieb unserer Internetseite erforderlich. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, den sicheren Betrieb unseres Internetseite zu Informationszwecken zu ermöglichen.

    Hierbei werden wir von unseren technischen Dienstleistern unterstützt, die neben unseren Mitarbeitern gegebenenfalls Zugriff auf die oben genannten Daten haben können. Wir geben diese Daten nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis weiter. Eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) im Sinne von Art. 22 DS-GVO erfolgt durch uns selbst nicht. Diese Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dennoch erfolgen, wenn wir entsprechend gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (z.B. handels- oder steuerrechtliche Vorschriften). Diese Daten werden dann nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

  3. Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme

    Bei Verarbeitungen im Rahmen der Kontaktaufnahme werden wir gegebenenfalls von unseren technischen Dienstleistern unterstützt, die neben unseren Mitarbeitern Zugriff auf diese Daten haben können. Wir geben diese Daten nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis weiter. Eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) im Sinne von Art. 22 DS-GVO erfolgt durch uns selbst nicht. Diese Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder nachdem Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Eine Speicherung kann darüber hinaus dennoch erfolgen, wenn wir entsprechend gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (z.B. handels- oder steuerrechtliche Vorschriften). Diese Daten werden dann nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

    1. Kontaktaufnahme per E-Mail

      Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, erheben und speichern wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die von Ihnen übermittelten Daten (z.B. Ihr Name und/oder Vorname) sowie die in Ihrer E-Mail mitgeteilten Informationen zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen diese Kontaktmöglichkeit zu eröffnen und für Sie per E-Mail erreichbar zu sein. Die Bereitstellung ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsschluss mit uns erforderlich. Andernfalls können wir Ihr Anliegen jedoch nicht per E-Mail entgegennehmen und bearbeiten. Zudem werden die IP-Adresse des aufrufenden Rechners sowie Datum und Uhrzeit Ihrer E-Mail durch unser System erhoben (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Dieses Vorgehen ist technisch bedingt üblich und zur elektronischen Kontaktaufnahme erforderlich. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen diese Kontaktmöglichkeit zu eröffnen und Ihr Anliegen auf diesem Wege entgegenzunehmen.

    2. Telefonische Kontaktaufnahme

      Wenn Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen, erheben und speichern wir neben Ihrer Telefonnummer (sofern Sie uns diese mitteilen und/oder diese durch unser System erhoben wird) die von Ihnen übermittelten Daten (z.B. Ihr Name und/oder Vorname) sowie die uns von Ihnen mitgeteilten Informationen zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen diese Kontaktmöglichkeit zu eröffnen und für Sie telefonisch erreichbar zu sein. Die Bereitstellung ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsschluss mit uns erforderlich. Andernfalls können wir Ihr Anliegen jedoch nicht telefonisch entgegennehmen und bearbeiten.

    3. Zusendung von Briefpost

      Wenn Sie uns Briefpost zusenden, erheben und speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten (z.B. Vor- und Zuname, Anschrift) sowie die uns im Brief mitgeteilten Informationen zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen diese Kontaktmöglichkeit zu eröffnen und Ihr Anliegen postalisch entgegennehmen. Die Bereitstellung ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsschluss mit uns erforderlich. Andernfalls können wir Ihr Anliegen jedoch nicht postalisch entgegennehmen und bearbeiten.

  4. Ihre Rechte

    Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Sofern Ihre Daten gemäß Artikel 6 (1) (f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Hierzu genügt beispielsweise eine E-Mail an info@spars.immo.